Haarenfernung mit

Zucker und Wachs

Sugaring




Sugaring - eine Methode zur Haarentfernung mit dicker Zuckerpaste. Die Paste wird über den behandelten Hautbereich verteilt und mit den Haaren entfernt.


Die Paste ist zusamengesetzt aus Mischung von Wasser, Zucker und Zitronensäure. Deshalb ist Sugaring sicher, umweltfreundlich und praktisch allergiefrei.


Vorteile


  • Kostengünstige Methode.
  • Langanhaltende Wirkung, erst nach 3 Wochen sind die Haare wieder spürbar.
  • Sehr kurze Haare ab 3 mm können mit Sugaring entfernt werden (etwa zwei Wochen nach der letzten Rasur).
  • Nach dem Sugaring wachsen die Haare langsamer nach und sind ab der zweiten Behandlung einfacher zu entfernen.
  • Die Enthaarungsmethode ist bis kurz vor der Geburt möglich.
  • "Frauentage" sind auch keine Probleme (bitte benutzen Sie kurz vor dem Sugaring einfach einen frischen Tampon).


Nachteile


  • Sugaring kann als schmerzhaft (nicht mehr als Wachs) empfunden werden.
  • Nicht geeignet bei Krampfadern, Diabetes usw.
enthaarung biel, waxing bielsugaring biel
E-Mail
Anruf
Karte
Infos
Instagram